Am 8. Januar 2020 findet das 3. St.Galler New Work Forum zum Thema «Neue Arbeitswelt – New Work Culture?». Sascha und Reto sind mit einem Forumsbeitrag zum Thema der Kulturveränderung dabei:

„Wie gelingt Kulturveränderung? – Good Practice: Ein spielerisch-experimenteller Ansatz, erfahrbar gemacht anhand eines Fallbeispiels mit Soziokratie 3.0“

In ihrem Workshop zeigen sie die wesentlichen Elemente für die Arbeit an der Organisationskultur: Wir simulieren in einem Fallbeispiel, wie ein Team an seiner Entscheidungskultur arbeitet. Die Teilnehmenden des Workshops erkunden in einem spielerisch-experimentellen Ansatz ausserhalb des eigenen professionellen Kontexts die Möglichkeiten und Herausforderungen des Patterns “Konsent-Entscheid” aus der Soziokratie 3.0.
Die Teilnehmenden lernen die wesentlichen Erfolgsfaktoren und deren Bedeutung für die Entwicklung der eigenen Organisationskultur kennen (Struktur, Prämissen, Methodik, Reflexion). Statt zu versuchen, von oben herab eine neue Kultur “überzustülpen”, kann die Führung die Mitarbeitenden in den Prozess einbeziehen und sie an mögliche Kulturveränderungen heranführen.

Soziokratie 3.0 (S3) ist eine Praxis für Teams und Organisationen. Sie erlaubt es, im Umfeld von Ungewissheit und Veränderung wirksam zu entwickeln, zu entscheiden und umzusetzen. S3 verbindet Agile und Lean mit der klassischen Soziokratie und ist an die individuellen Rahmenbedingungen und Fragestellungen anpassbar. In unserem Workshop zeigen wir, wie wir mit S3 gemeinsam wirksame Experimente entwickeln, effektiv Entscheidungen treffen und so die Grundlage für eine effiziente Umsetzung schaffen können.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerade nicht online. Aber Sie können uns eine Nachricht senden und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Art of Hosting SchweizMeetup_Spielerisch-Entscheidungsmethoden