Soziokratie 3.0 an der Premiere in den Firmenfunk Stories

 In Allgemein

Talk der Praktiker

Ende Juli feierten die Firmenfunk Stories Premiere. In der ersten Ausgabe des Podcasts ging es um verschiedenen soziokratischen Praktiken wie Soziokratie 3.0 (S3) und Holocracy. Unter der Moderation von Alfred Zedelmaier berichteten drei Praktiker zu ihren Erfahrungen zu Selbstorganisation und Soziokratie. Neben Matthias Lang von Dwarfs and Giants und Stefanie Menzl von der Audi Business Innovation GmbH war ich als S3-Enthusiast Teil der Gesprächsrunde. Nicht ganz einfach, so ein virtueller Talk der live aufgenommen wird. Wir kamen aus  ganz verschiedenen Ecken (Deutschland, Österreich und der Schweiz), sahen uns nur über Video und hatten uns zuvor noch nie getroffen. Doch es funktioniert. Und es macht grossen Spass, auf dieser Weise neue Leute kennzulernen, die zum gleichen Thema arbeiten und lernen und von dessen Erfahrungen zu Soziokratie 3.0 und Selbstorganisation zu hören.

Ich bin überzeugt, dass wir mehr Austausch in dieser Form brauchen. Wenn wir verschiedene Erfahrungen und Geschichten offen teilen werden die Themen differnziert betrachtet und wir können voneinander lernen. Das ist gute und wichtige Arbeit, die die Macher der Firmenfunk Stories leisten.

Hier könnt Ihr reinhören:

Reto Kessler zu Soziokratie 3.0 in den Firemnfunk Stories

Die wichtigsten Aussagen für mich aus dem Gespräch waren: „Ich glaube, dass Soziokratie 3.0 mehr drauf hat, als sie manchmal transportieren kann.“ sagt Matthias Lang. Hier gibt es für uns noch viel zu tun. Und es sei wichtig gut auf die Erwartungen und Ängste einzugehen, sagt Stefanie Menzel. „Was heisst das und hält die Veränderung was sie verspricht? Das waren die ersten Fragen und und Reaktionen“.

Vom Firmenfunk zum Firmenfunk Stories

Im Oktober 2017 hatte Leonid Lezner den Firmenfunk. gestartet. Der Firmenfunk ist ein Podcast über Arbeit und Zusammenarbeit in Organisationen. In Interviews mit Gästen aus verschiedensten Bereichen der Arbeitswelt erkundet Leonid zum Beispiel, was Comminties of Practice zur Problemlösung beitragen können, wie es gelingen könnte, ganz auf E-Mails zu verzichten (Projekt Zero-E-Mail) oder wie Open Space in Unternehmen eingesetzt wird.

2018 entschied Leonid zusammen mit Björn Dobelmann und Alfred Zedelmaier, das Format zu erweitern. So entstanden die Firmenfunk Stories. Hier unterhalten sich mehrere Menschen in einem moderierten Gespräch. Und sie teilen ihre Geschichte zu einem Thema. Der Untertitel des Podcasts lautet „Geschichten von Menschen für Menschen – zu Leben und Arbeiten mit Sinn, Herz und Hand“. Das Gespräch in der grösseren Runde bringt gegenüber dem Interview Vielfalt und verschiedene Perspektiven.

Recent Posts

Leave a Comment

Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerade nicht online. Aber Sie können uns eine Nachricht senden und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

nachhaltigkeit_organisationsentwicklungExperten sind schlechte Organisationsberater